Abrollkippaufbau

(für TAMIYA Fahrzeuge)






Unser Abrollkippaufbau ist dem Vorbild eines Meiler Abrollkippers nachempfunden.
Neu sind die zwei kleinen Hilfszylinder im Rahmen des Aufbaus,
die den Hubzylindern beim Kippvorgang über den sogenannten "Totpunkt" helfen;
dies führt zu einer deutlichen Leistungssteigerung beim Auskippen.
Die Hubleistung beim Aufnehmen von Mulden konnte durch einen leicht veränderten
Anlenkpunkt der Hubzylinder ebenfalls leicht erhöht werden.
Mit zusätzlich erhöhtem Betriebsdruck kann man so auch schwer beladene Mulden
noch handhaben. Aus diesem Grund sind bei der Überarbeitung unseres Abrollers
unter anderem auch ein paar verstärkende Änderungen eingeflossen.


Im Lieferumfang enthalten:
Alle Bleche (unlackiert), Schrauben, Schlauch, Öl, Kleinteile,
Hydraulikpumpe, 2-fach Ventil (ohne Servos) und 5-Zylinder

Technische Daten :

Der Aufbau benötigt 390mm freie Rahmenlänge.
Aufnehmen von Mulden : max. 8 Kg @ 16 Bar
Auskippen (mit Hilfszylindern):    max. 10 Kg @ 16 Bar
gemessen mit einer mittleren Mulde + Schlitten (für WEDICO Fahrzeuge) und Sandfüllung

Bestellnummer:

9350NT(7,2V)     Abrollkippaufbau mit Unterfahrschutz für TAMIYA & Pumpe für 7,2V
9350NT(12V) Abrollkippaufbau mit Unterfahrschutz für TAMIYA & Pumpe für 12V

Um unseren Abrollkippaufbau auf einem TAMIYA Fahrzeug
montieren zu können, benötigen Sie einen längeren Fahrzeugrahmen.
(Siehe nächste Seite)

Neu im Programm sind jetzt auch breitere Mulden passend zu TAMIYA Fahrzeugen.
Da ein TAMIYA LKW ein wenig breiter ist, als ein WEDICO LKW,bieten wir jetzt
unsere Mulden für den Abrollkipper auch in einer 20mm breiteren TAMIYA Version an.
Diese finden Sie zusammen mit den bisherigen Mulden auf einer separaten Seite.