Steuerventile






Mit diesen Wegeventilen ist eine proportionale Umsteuerung der Hydraulikzylinder möglich.
Die Steuerventile sind für die Aufnahme eines Miniatur-Servos ausgelegt.
Das Miniatur-Servo ist im Lieferumfang nicht enthalten

Hinweis:
Unsere Steuerventile sind für einen Druck von 10 Bar ausgelegt.
Somit ist unsere Hydraulik nicht für Modelle im Maßstab 1:8 geeignet.



Technische Daten:
Maße: gemessen ohne Anschlußnippel
H501 43 x 29,5 x 12 mm
H502 43 x 29,5 x 24 mm
H503 43 x 29,5 x 36 mm
H504 43 x 29,5 x 48 mm
H505 43 x 29,5 x 60 mm
H506 43 x 29,5 x 72 mm
H507 43 x 29,5 x 84 mm
H508 43 x 29,5 x 96 mm

Steuerventil einzel Bestell-Nr. H501
Steuerventil 2-fach Bestell-Nr. H502
Steuerventil 3-fach Bestell-Nr. H503
Steuerventil 4-fach Bestell-Nr. H504
Steuerventil 5-fach Bestell-Nr. H505
Steuerventil 6-fach Bestell-Nr. H506
Steuerventil 7-fach Bestell-Nr. H507
Steuerventil 8-fach Bestell-Nr. H508
Servo für Steuerventil Bestell-Nr. H518


Standart: Anschlüsse A/B mit Nippeln H022, Anschlüsse P/T mit Nippeln H023
Alternativ können alle Ventile mit abgewinkelten Schwenkanschlüssen
am Eingang (P+T) bestellt werden: BestNr. H50xA


Option abgewinkelte Anschlüsse am Ausgang      Best.Nr.: 0H522


Zur besseren verlegung der Schläuche im Fahrzeugrahmen
können wir optional abgewinkelte Anschlüsse am Ausgang
des Steuerventils anbieten

Hinweis:
Diese Option ist nur für eine Schlauchgröße erhältlich,
da es die passenden Anschlussnippel hierzu
nur für den Schlauch H052 (außen=3mm / innen=1,5mm) gibt.

Daher muß für die hydr. Erweiterung des Klappladekrans
zusätzlich 4x Schlauchreduzierer 0H061 in die Leitungen eingebaut werden.

Aus diesem Grund ist diese Option nur sinnvoll
für Modelle mit mäßigen Bewegungen.




Bild zeigt Beispiele für Ventilkonfigurationen.